MAX KRUK

Schauspiel | Medien | Moderation

photo: marcus hoehn

NEWS

Lindenstraße Max Kruk

Dreharbeiten - Strafe


Max Kruk stand im September für die neue Serie "Strafe - nach Ferdinand von Schirach" von TVNOW und VOX in der Rolle des "Max Ingenhaag" vor der Kamera.


Regie führte Hüseyin Tabak.

Produziert von der MOOVIE GmbH.


innogy highspeed Max Kruk

Dreharbeiten - London 

 

Max Kruk stand im November für eine große internationale Produktion vor der Kamera.


Gedreht wurde in London. 

Mehr Infos bald.

Dreharbeiten - Odessa (AT)

 

Max Kruk stand im Juli für den Abschlussfilm "Odessa (AT)" in der Rolle des Nick vor der Kamera.


Gedreht wurde der Abschlussfilm der Bauhaus-Uni Weimar in Lindau am Bodensee. 
Regie führte Sophia Schuster.


WER IST DAS?

 

''HEY. MEIN NAME IST MAX, ICH BIN 21 JAHRE ALT UND STARTETE 2014 MEINEN WEG IN DIE MEDIENBRANCHE. SEITDEM ARBEITE ICH ALS SCHAUSPIELER UND MODERATOR SOWIE HINTER DER KAMERA IN DER PRODUKTION UND IM BEREICH SOCIAL MEDIA.''

 

#Schauspiel #Moderation #SocialMedia